uk     france     italy

Wer kann im Blog berichten?

Der Webmaster und die anderen Vorstandsmitglieder haben Zugriff, um Blog-Beiträge zu erfassen. Beiträge können aber von jedermann einem Vorstandsmitglied zugestellt werden!

Geneal-Forum

Es kam nicht von ungefähr, dass der Frühlingsausflug 2016 nach Altstätten führte. Nachdem die GHGO zusammen mit der Museumsgesellschaft Altstätten im November/Dezember 2015 in Altstätten einen Kurs "Ahnenforschung. Eine Einführung" mit einer ganz tollen Beteiligung durchführte, waren die Kontakte recht eng und die Idee rasch geboren. Was uns aber erwartete, das konnte nur erahnt und in der Folge erlebt werden.

museum schloss prestegg rundgang

Zurückblickend auf den Anlass fallen gleich mehrere Stichworte ein: abwechslungsreich, informativ, mutig, andersartig, unglaublich, vielseitig, toll - und wohl noch einige mehr. Und es passte alles - sogar das Wetter! Der Start fand im Museum Schloss Prestegg statt, wo Kurator Marcel Zünd die Ausflugsgesellschaft in Empfang nahm. Nach grundsätzlichen Erläuterungen führte er vom Erdgeschoss hoch durch das Haus für Geschichte und Kultur bis zu den oberen Stockwerken. Überlegungen des Kurators wie auch Informationen zu den Ausstellungsgegenständen liessen diesen Rundgang sehr kurzweilig sein - ja, manch einer hätte noch gerne länger bei den einzelnen Gegenständen verweilt und mehr darüber erfahren. Aber das ist ja dann vielleicht der Grund für einen weiteren Besuch des Museums?

museum schloss prestegg ungewohnte perspektive         museum schloss prestegg kurator mit begeisterung

Dann übergab der Gastgeber das Zepter an Werner Ritter, den Vizepräsidenten der Museumsgesellschaft. Nun wurde der Fokus mehr auf die genealogisch relevanten Informationen geschwenkt und das Staunen über das grosse Wissen des Referenten zur lokalen und regionalen Geschichte und zu ihren Persönlichkeiten war zu spüren. Eine kurze Erholungspause im Hof des Museums bei einem gemütlichen Apéro war dann die Stärkung für die anschliessende Stadtführung. Werner Ritter überzeugt auch bei diesem Rundgang mit seinen umfassenden Informationen - so, dass auch seine Nachfrage "gibt es bis hierher noch Fragen?" nicht übermässig genutzt wurde. Ein Rundgang der besonderen Art und eine interessante Ergänzung zum vorgängigen Museumsbesuch.

museum schloss prestegg genealogischer rueckblick

 

stadtfuehrung altstaetten mit werner ritter         stadtfuehrung altstaetten feuerwerk an informationen

Danach wurde der gemeinsame Höck in der Gartenwirtschaft des Frauenhof an schattigen Plätzchen unter Bäumen zu regen Diskussionen genutzt und ein gemütlicher Treff mit zufriedenen Teilnehmern klang aus.

Webseite Museum Schloss Prestegg, das wirklich einen Besuch wert ist!
Webseite Stadt Altstätten, die auch ihre Geschichte hat!

×

Cookies: Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.