Drucken

Ein gutes Dutzend Interessierte und/oder Forschende fanden sich zum Oktober-Treff ein. Die individuellen Diskussionen wurden unterbrochen durch einen Beitrag von Heinz Riedener zum Thema "Genealogie-Software". Orientiert wurde über das breite Angebot von Programmen und Zusatztools für die Ahnenforschung. Zusätzlich wurden Tipps gegeben, worauf man bei der Auswahl der Lösung für die Erfassung der eigenen Forschungsresultate achten sollte.
Präsentation     Präsentation mit Kurznotizen

Genealogie Treff Okt 2018

Ferner haben sich Interessierte an Software-Tests abgesprochen, wie sie bei diesem Thema vorgehen wollen, und den Termin für ihren Workshop festgelegt. Weitere Interessierte könnten sich bei Heinz Riedener melden.